Travelguide #13: Hamburg

Bannerbild mit Blick auf Hamburg

Moin aus Hamburg. Vor 4 Jahren habe ich die Stadt zu meiner Wahlheimat gemacht und bin sehr glücklich darüber. Obwohl ich Bayerin bin, muss ich sagen, dass die Perle an der Elbe für mich sogar die schönste Stadt Deutschlands ist. Vielleicht kann ich Sie auch davon überzeugen: Hier habe ich für Sie meine Lieblingsrestaurants, -bars, -hotels und -shops in Hamburg zusammengestellt. 


-to stay-


Außenansicht des Hotels Tortue

Tortue

Perfekt für ein Weekend-Getaway – auch für Hamburger. Im Innenhof ist dank Restaurants und Bars eine tolle Stimmung. Nach einem kulinarischen Abend kann man hier direkt ins gemütliche Bett fallen.

Außenansicht des Hotels Alsterblick

Alsterblick

Das Boutique Hotel wurde ganz neu renoviert und begeistert mit einer schönen Fassade schon von außen. Bei unserem letzten Aufenthalt hatten wir ein tolles Zimmer mit großer Terrasse – direkt an der Alster.

Außenansicht des Hotels Fontenay

Fontenay

Das moderne Hotel besticht mit seiner außergewöhnlichen, organischen Form, direkter Alsterlage und tollem Design. Auch als Nicht-Hotelgast lohnt sich ein Besuch für einen Drink auf der Dachterrasse. 


-to eat-


Interior des Restaurants Rexrodt

Rexrodt

Ein schickes Restaurant mit nostalgischem Flair im schönen Stadtteil Uhlenhorst. Hier bekommt man exklusives, frisch zubereitetes Essen in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Metzgerei. Klingt seltsam, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert!

Interior der Brasserie Tortue

Brasserie Tortue

Edler Wein, feinster Kaffee und exquisite französische Küche - mitten im Herzen von Hamburg! Mein Tipp: Im Sommer einen Negroni im Innenhof genießen!

Foto eines Gerichts des Restaurants Le Nomad

Nomad

In wunderschöner Lage direkt an der Alster kann man im Nomad - einer Mischung aus Restaurant, Bar und Lounge - feine japanische Gerichte genießen. Ein neuer Hamburger Hotspot...

Logo des Bistros Carmagnole

Bistro Carmagnole

Französische Küche in einem Restaurant, dass nach einer italienischen Stadt benannt ist? 'La Carmagnole' ist jedoch auch der Name von einem der bekanntesten Lieder der französischen Revolution - demnach kann man hier tatsächlich französische Spezialitäten wie Wild, Trüffel und Fisch, aber auch vegetarische Speisen genießen. 

Interior des Restaurants Granat

Das Granat

In frischer, moderner Atmosphäre interpretiert das Granat altbewährte Klassiker neu und kreiert kulinarische Genussmomente - hier kommen nur saisonale und regionale Zutaten auf den Tisch! Lecker, gesund und vor allem frisch! Auch das Ambiente stimmt hier.

Interior des Restaurants Berta Emil Richard Schneider

Berta Emil Richard Schneider

Im dem Hotspot in der Schanze gibt es Bar und Restaurant in einem: in gemütlichem Ambiente werden hier leckere hausgemachte Spezialitäten serviert. Bei der Mischung aus bodenständiger norddeutscher und internationaler Küche kommt garantiert jeder auf seinen Geschmack! Ich komme gerne mit Freunden zum Brunch.

Interior des Restaurants Salt and Silver

Salt & Silver

Mit Blick auf die Elbe und leckerem, lateinamerikanischem Essen kann man hier seinen Tag entspannt ausklingen lassen und den Sonnenuntergang genießen. 

Foto eines angerichteten Beispielgerichts der XO Seafood Bar

Xo Seafood Bar

Das trendige und lockere Restaurant auf St. Pauli lässt Fischliebhaber und Veggi-Herzen höher schlagen: Hier gibt es fangfrischen Fisch, Muscheln und viele leckere vegetarische Gerichte. 

Interior des Haebel in Hamburg

Hæbel

In charmanter, intimer Bistro-Atmosphäre mit nur 14 Sitz-Plätzen finden Sie hier außergewöhnliche Kreationen mit hochwertigen Zutaten. 

Interior des Restaurants Marseille

Restaurant Marseille

Mitten unter den Fischhändlern versteckt sich das urige Restaurant Marseille in südfranzösischem Flair. Neben einer monatlich wechselnden Speisekarte mit frischen Fisch- und Fleischgerichten gibt es hier natürlich auch die berühmt-berüchtigte Bouillabaisse à la Marseille. 

Foto eines Gerichts des Restaurants Klinker

Klinker

Von dem alten Lokal mit den Kegelbahnen ist nicht mehr viel zu sehen: Das "Klinker" erstrahlt in neuem Glanz und überrascht mit einem frischen Konzept: regional und nachhaltig lautet die Devise. Statt steifem 5-Gänge Menü setzt man darauf, möglichst viel Verschiedenes probieren zu können und das Essen mit Familie oder Freunden zu teilen.

Foto eines Beispielgerichts des Restaurants Vous

Vous

Wenn wir den beliebten Mühlenkamp besuchen, landen wir meist hier. Nette Bedienungen und gemütliches Ambiente: Hier kann man moderne, asiatische Fusions-Küche genießen und sich bei jedem Besuch erneut überraschen lassen. Auch die Drinks sind absolut empfehlenswert. 


-to coffee-


Foto eines Beispielgerichts des Aendre

Ændre

Eines meiner Lieblingscafés, das gleich in meiner Nachbarschaft liegt. Hier landen wir oft für einen leckeren Lunch. Es gibt ausschließlich saisonale Produkte und regionale Zutaten. 

Interior des Cafés Codos

Codos

Das Zeug zum Lieblings-Café hat das "Codos" allemal: ein gemütlich, minimalistisch eingerichtetes Café, bei dem man die Liebe zum Kaffee in jedem Schluck spürt. 

Foto des Brotregals der Bäckerei Baegeri

Bægeri

Ein hipper Laden auf St. Pauli: Frisch gebackenes Brot, leckeres Gebäck und feinster Kaffee - was will man mehr? 

Außenansicht des Cafés Lowinskys

Lowinsky's

Der Hotspot Eppendorfs. Seinen Matcha Latte und ein grilled cheese Sandwich genießt man hier in cooler NYC Atmosphäre.

Foto eines Beispielgerichts der Backstube Mutterland

Mutterland

Wer Wert auf hochwertige und regionale Kost legt, der ist hier richtig! Neben der Backstube und der Chocolaterie gibt es auch ein Ladengeschäft in dem man ausschließlich Produkte von kleinen Betrieben und Manufakturen aus Deutschland bekommt. 

Foto eines Beispielgerichts des Cafés Nordcoast

Nord Coast

Am liebsten besuche ich das Café in der Deichstraße. Eine wunderschöne, historische Straße mit althamburgischen Häusern. Neben  Waffeln, Smoothie-Bowls und Avocadobrot gibt es natürlich auch ausgezeichneten Kaffee.

Außenansicht des Copenhagen Coffee Labs

Copenhagen Coffee Lab

Das Copenhagen Coffee Lab wurde - wie der Name schon vermuten lässt in Dänemark gegründet und hat im August 2019 auch in Hamburg seine Pforten geöffnet. endlich können wir dänische Kardamomknoten auch in Deutschland genießen!

Foto des berühmten Bleckkuchens des Petitcafes in Hamburg

Petit Café

In gemütlicher Atmosphäre kann man hier die weltbesten Blechkuchen und Kaffee aus der hauseigenen Rösterei genießen. Außerdem sitzt man hier schön und kann dabei das Leben auf den Eppendorfer Straßen beobachten.


-to drink-


Interior der Standard Bar in Hamburg

STANDARD

Freunde der Aperitif Kultur sind hier auf St. Pauli definitiv an der richtigen Adresse: Ganz im Stil des Dolce Vita kann man hier den Feierabend mit feinen Drinks und kleinen Leckereien einläuten.

Interior der bar "die alte Druckerei"

Die alte Druckerei

Die alte Druckerei ist der perfekte Feierabend-Spot, um sich mit Freunden zu treffen und sich über einem Gläschen Wein zu unterhalten - das Motto: Für Jede*n gibt es den richtigen und passenden Wein! Für alle anderen gibt es natürlich auch leckere Cocktails und alkoholfreie Getränke. 

Foto eines Cocktails des Le Lion

Le Lion

Liebhaber exquisiter Cocktails und geschmacksintensiver Eigenkreationen kommen hier - in der Geburtsstädte des mittlerweile weltberühmten Gin Basil Smash auf ihren Geschmack: Erstklassige Cocktails gepaart mit feinstem Barfood lassen sich besonders in dem luxuriösen Ambiente des "Le Lion" genießen. 


-to shop-


Zeichnung des little department stores

Little Department Store

Ein toller Store, der SoHo Vibes nach Eppendorf bringt. Eine schöne Auswahl, wo ich eigentlich immer fündig werde.

Foto einer voll behängten Kleiderstange des VAU in Hamburg

VAU

Im VAU Store findet man eine schöne Auswahl exklusiver Kleidung, Schuhe, Accessoires und Düfte...

Foto des Isemarktes in Hamburg

Isemarkt

Für mich ein Must-Do in Hamburg. Jeden Dienstag und Freitag findet man hier unter den Schienen der Hochbahn die feinsten Leckereien, tolle Blumen und frische Kräuter.


Der Guide wurde von Nina geschrieben. Sie hat Hamburg vor vier Jahren zu ihrer Wahlheimat gemacht.

Weitere tolle Urlaubsziele finden Sie hier: