Schnelle Lemon-Ricotta Pasta für heiße Sommertage


Schnelle Lemon-Ricotta Pasta für heiße Sommertage

Ein Gericht das nach Sommer schmeckt? Eindeutig diese Lemon-Ricotta Pasta, die uns direkt das Dolce Vita Gefühl verleiht. Die Soße ist blitzschnell in ca. 8-10 Minuten zubereitet und kommt, je nach Vorliebe, sogar ohne Kochen aus. An einem heißen Sommertag sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren!


ZUTATEN

500 g (frische) Pasta
2 Bio-Zitronen
250 g Ricotta
Salz
Pfeffer
Peccorino Käse
Pastawasser abschöpfen
Olivenöl
optional: Erbsen und Knoblauch


ZUBEREITUNG

Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und dabei 1 Tasse (maximal) vom Nudelwasser abschöpfen. Für die ungekochte Soße: Zitronen waschen und die Schalen mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einem Hobel abschaben. 1 Packung Ricotta mit dem Pastawasser nach und nach vermischen bis eine schöne Crème entsteht. Die Zeste der beiden Zitronen hinzugeben und mit Zitronensaft verfeinern. Die Nudeln zufügen und mit Salz, Pfeffer und Peccorino Käse abschmecken.
Wer die Soße gerne mit Erbsen und Knoblauch verfeinert, muss doch kochen: Öl in der Pfanne erhitzen und darin Knoblauch und Erbsen andünsten. Dann kommen Ricotta, Pastawasser, Zitronensaft und Zeste hinzu. Die letzten Arbeitsschritte gleichen der ungekochten Version.

Servieren und genießen! 



DAS PASST DAZU

Stand Up Glas bei Sieger by Ichendorf

Sieger by Ichendorf
Stand Up Glas
SHOP NOW

Ocean Chair von Mater Design

Mater Design
Ocean Chair
SHOP NOW

Besteck Set Pure von von SERAX

SERAX
Besteck-Set Pure
SHOP NOW