Free Shipping bei Bestellungen ab €300 Free Shipping bei Bestellungen ab €300
 100 % klimaneutraler Versand mit DHL 100 % klimaneutraler Versand mit DHL
30 Tage Rückversand

INTERVIEW MIT DEN GRÜNDERN VON LAØRI - DER ALKOHOLFREIE GIN

Moodbild im Bannerformat, dass den alkoholfreien Gin von Laori zeigt, mit dem Schriftzug Interview

Unendliche Gin & Tonics genießen und das ganz ohne Katerstimmung am nächsten Tag? Stella und Christian, die beiden Gründer des Food-Tech Startups LAØRI, haben es möglich gemacht! Gemeinsam tüftelten sie an der perfekten Gin-Alternative ohne Alkohol, die auch wirklich wie Gin schmeckt. Im Interview mit RAUM concept store verraten Sie uns ihre Lieblingsrezepte für coole Sommerdrinks, erzählen von ihrer Geschichte und geben Einblicke in ihr gemütliches Zuhause.

Foto der beiden Gründer von Laori

LIEBE STELLA UND CHRISTIAN, GEMEINSAM HABT IHR DEN SCHRITT IN DIE SELBSTSTÄNDIGKEIT GEWAGT. WIE HABT IHR DEN MUT DAFÜR GEFUNDEN?

Stella: Wir fanden die Idee super, doch es ist natürlich ein gewagter Schritt den sicheren Job zu verlassen. Wir haben uns also immer wieder die Frage gestellt, was wir zu verlieren haben. Da die Antwort immer wieder ‚nichts‘ war, hatten wir irgendwann keine Ausrede mehr. Wir hatten keine Familie, keine Kinder, kein Haus. Zur Not suchen wir uns eben wieder einen Job. Also haben wir es gewagt.

WAS MACHT DIE BRAND LAØRI AUS UND WAS IST DAS BESONDERE AN EUREM DRINK?

Christian: Laori ist die erste alkoholfreie Alternative zu Gin, die wie Gin schmeckt. Uns war es wichtig, dass wir damit echten Genuss und alkoholfrei verbinden. Wir haben in unser Getränk das Beste aus der Natur gebracht. So verwenden wir besonders schonend verarbeitete Kräuter aus der Provence in Frankreich und bekommen dadurch den einzigartigen Gin-Geschmack von Wacholder, Rosmarin und Bergamotte. In einem Drink mit Tonic Water kommt Laori also ganz nah an einen Gin & Tonic heran. Wer es ein bisschen süßer oder schärfer mag probiert es am besten mal mit San Bitter oder Ginger Beer. Beides auch ziemlich köstlich.

WOHER STAMMT DIE IDEE FÜR EINEN ALKOHOLFREIEN DRINK?

Christian: Die Idee hat seinen Ursprung in einer Bar. Stella saß an einem Freitagabend in einer Bar und wollte keinen Alkohol trinken. Aber schnell landete sie bei Limos, alkoholfreien Mocktails oder Wasser. Alles irgendwie zuckersüß, ungesund oder langweilig. Sie wollte doch einfach nur Gin & Tonic ohne Alkohol. Sie fragte sich warum es so etwas nicht gibt. Einen einfachen, simplen Drink ohne Alkohol der nicht total süß ist. Da sie nichts fand, hat sie selber angefangen das Produkt zu entwickeln und irgendwann kam ich dazu.

IST LAØRI EIGENTLICH AUCH VEGAN?

Stella: Laori ist nicht nur katerfrei, sondern auch tatsächlich vegan. Wir kommen aber auch ohne künstliche Aromen aus und sind zuckerfrei, was unser Produkt besonders kalorienarm macht.

Moodfoto von Laori mit verschiedenen Drinks
Moodfoto von Laori mit verschiedenen Drinks

Kräuter und Gewürze wie Wacholder, Kardamom und Lavendel werden beim Herstellungsprozess in einem besonders schonenden Verfahren einzeln auf Wasserbasis destilliert. So entsteht eine alkoholfreie Alternative zu Gin, die tatsächlich wie Gin riecht und schmeckt.

WAS BEDEUTET FÜR EUCH "MINDFUL DRINKING"?

Stella: Mindful Drinking ist der bewusste Genuss von Alkohol. Es muss nicht immer Alkohol sein, doch wenn man ihn möchte, dann sollte man ihn in Maßen genießen. Für uns war es wichtig, dass die Abende ohne Alkohol kein Verzicht im Genuss werden. Daher brauchT man einfach nur gute Alternativen, die den Abend genauso lecker und stimmungsvoll machen. Wir finden Laori kann genau das bieten.

WAS DARF FÜR EUCH BEI EINEM GEMÜTLICHEN ABEND UNTER FREUNDEN AUF KEINEN FALL FEHLEN?

Stella: Unfassbar leckeres Essen und leckere Drinks. Die Stimmung kommt dann von ganz alleine.

Einblick in die Wohnung der Gründer
Einblick in die Wohnung der Gründer

Einblicke in Stellas gemütliche WG. Liebevolle Details und dekorative LAØRI Flaschen dürfen natürlich nicht fehlen.

WELCHER IST EUER LIEBLINGSRAUM ZUHAUSE UND WAS MACHT IHN AUS?

Stella: Da wir beide durch die Gründung wieder in WGs wohnen haben wir ganz praktisch Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer und Ankleidezimmer in einem!:-) Ich habe also 4 Zimmer in einem. Oberste Prio ist für mich Gemütlichkeit durch Teppiche und Kissen und dezente Lichtquellen. Deckenlampen benutze ich eigentlich nie. Dafür habe ich für jeden meiner kleinen Bereiche eine eigene Lichtquelle und ich befinde mich so quasi in einem anderen Raum. Da mein Zimmer recht klein ist und mich Unordnung stresst, ist Stauraum für mich wichtig. Ich habe z.B. Regale und Schränke mit Türen, damit ich die Unordnung einfach dahinter verstecken kann. Ist auch sehr praktisch, wenn mal spontan Besuch kommt.:-)

WAS IST DEIN MUST-HAVE INTERIOR PIECE?

Stella: Ich habe mir vor drei Jahren ein richtig teures Sofa gekauft und bereue es keinen Tag. Es sieht immer noch tip top aus, obwohl ich schon so einigen Kaffee, Tee und auch Schokolade darauf verteilt habe. Beste Investition.

WAS IST EUER LIEBLINGS-SOMMERDRINK MIT LAØRI? WOLLT IHR UNS DAS REZEPT VERRATEN?

"Unser absoluter Lieblingsdrink ist der Koh Laori! Der bringt dir das Inselfeeling nach Hause. Und so geht er: Weinglas halbvoll mit Crushed Ice befüllen. Himbeeren + Minze dazu. Mit Stößel oder Kochlöffel zerdrücken. Laori, Limettensaft und Zuckersirup dazu. Alles mit einem Löffel umrühren. Das Glas bis zum Rand mit restlichen Crushed Ice befüllen und mit einem Strauß Minze als Deko versehen. Genießen"

Rezept mit Zutatenliste für den Koh-Laori
Moodbild von Drinks, die mit dem alkoholfreien Gin gemixt wurden
Moodfoto von Laori, dem alkoholfreien Gin

GIBT ES EIN SPEZIELLES GLAS AUS DEM EUCH DER DRINK AM BESTEN SCHMECKT?

Ein spezielles Glas für Laori gibt es nicht. Das Glas richtet sich immer nach dem Drink. Das ist wie der Teller beim kochen. Es kommt auf den Inhalt und die Gesamtpräsentation an. So sollte ein Martini natürlich in einem Martiniglas serviert werden. Ein Longdrink in einem Longdrink oder Highball Glas oder es wird wie der Koh Laori ein Weinglas verwendet. Aber am Ende sind wir da nicht so strickt. Zuhause soll es lecker sein, schnell gehen und schön aussehen. Das ist die Hauptsache.

WIE SEHEN EURE PLÄNE FÜR DIE ZUKUNFT AUS? WORAUF DÜRFEN WIR UNS BEI LAØRI FREUEN?

Wir entwickeln unser Produkt stetig weiter und verbessern die Rezeptur, damit das Ganze noch "giniger" schmeckt. Bei Laori Juniper No 1 bleiben wir aber natürlich nicht stehen. Wir entwickeln schon unser nächstes Produkt und wenn alles klappt, launchen wir es noch dieses Jahr.

OB HIGHBALL ODER TUMBLER - AUS DIESEN ELEGANTEN GLÄSERN SCHMECKEN UNS DIE DRINKS AM BESTEN:

EIN ZITAT ODER LEBENSMOTTO, DAS EUCH INSPIRIERT ODER MOTIVIERT?

Bisher war es eigentlich immer: Was ist das schlimmste, das passieren kann? Aber wir haben letzte Woche tolle neue Worte mit auf unseren Weg bekommen, die uns nicht mehr los lassen und wir gerne teilen:

Schriftzug: Hab den Mut zur Freude

Liebe Stella und Christian, wir bedanken uns für das schöne Interview, wünschen Euch weiterhin viel Erfolg mit LAØRI und sagen: "Cheers"!