Hausschuhe

Bei kalten Füßen sind die flauschigen Hausschuhe und Bettsocken sofort zur Stelle

Wärme an den Füssen lässt uns gut schlafen

Wer lag denn nicht schonmal nachts im Bett und konnte nicht einschlafen, weil die unangenehme Kälte der Füße einen wach hielt? Grundsätzlich sind Frauen häufiger als Männer von dem schlafraubenden Gefühl von kalten Füßen betroffen. Wenn wir schlafen, kühlen unsere Hände und Füße leichter aus, denn wir bewegen uns weniger in der Nacht. Die passenden Strickschuhe beugen dem vor, spenden Wärme und sorgen so für einen angenehmen und erholsamen Schlaf.


Strick-Hausschuhe aus Japan

Die Lana Room Shoes werden in einem langsamen Herstellungsprozess in Japan gewebt. Die ultraweiche Textur erinnert durch die wellenförmige Struktur an Wolle. Sie schmiegt sich gleichzeitig an die Haut, während sie sehr saugfähig ist. Die Hausschuhe sind in minimalistischen Grau-, Braun- und echten japanischen Marinetönen erhältlich. Passend dazu gibt es von Kenkawai den Bademantel Lana und ebenso das Handtuch Lana aus dem gleichen Material. 

Hochwertige Strickschuhe aus Wolle

Wenn der Herbst einzieht und die kalte Jahreszeit beginnt, sind wir glücklich, wenn wir flauschige Hausschuhe zur Hand haben. Für den Fall der Fälle wärmen uns dazu auch die flauschigen Wärmflaschen von Katrin Leuze. Die hochwertige Kaschmirwolle hält uns die ganze Nacht oder den ganzen Tag lang warm.



KENKAWAI
Lana Room Shoes
medium | grey
72,00 €*
KENKAWAI
Lana Room Shoes
medium | navy
72,00 €*
KENKAWAI
Lana Room Shoes
extra large | brown
72,00 €*